Permalink

2

Ouf, miaou, autsch: kleine deutsch-französische Lautmalerei-Kunde

Noch bevor Kinder ihre ersten Wörter lernen, machen sie mit Lautmalereien Bekanntschaft. Dabei wird ein Geräusch in der Natur gewissermaßen „schreibend gemalt“. Im Alltag kommen diese auch Onomatopoetika genannten Lautmalereien sehr häufig zum Einsatz. Der Klang von Tierlauten wird im … Weiterlesen

Permalink

1

Der, die oder das Chanson? Die Geschlechter-Frage bei Fremdwörtern

Die deutsche Sprache ist von französischen und lateinischen Wörtern geprägt. Doch welches Prinzip ist bei der Genuszuweisung von Fremdwörtern aus dem Französischen ausschlaggebend? Der „Frankreich Fan“ nimmt sich der Geschlechter-Frage an, die nicht nur ein gesellschaftliches Thema ist, sondern im … Weiterlesen